Unser Verein wurde am 24. Juli 2013 gegründet.

Wir sind Mütter und Väter, die sich die Situation von Familien und jungen Menschen, die eine Familie gerne gründen möchten, nicht mehr untätig ansehen wollen. Laut Statistiken leben 2,8 Millionen Kinder in Deutschland in Armut und viele Kinder verbringen wegen Berufstätigkeit beider Eltern ihre Kindheit bei Fremden in Ganztagskitas und Ganztagsschulen. Dies darf nicht zum Muss erhoben werden. Daher setzen wir uns uns für eine echte Wahlfreiheit der Eltern zwischen der eigenen Kinderbetreuung und einer Fremdbetreuung. Unsere Kinder sollen eine glücklichere Kindheit haben, denn sie bestimmen unsere Zukunft.

In unserem Verein sind alle Menschen willkommen, die sich für eine Anerkennung der Elternrolle und deren gerechte Entlohnung einsetzen möchten.

Unter den Gründungsmitgliedern befinden sich die Buchautorinnen Christa Müller ("Dein Kind will dich. Echte Wahlfreiheit durch Erziehungsgehalt") und Jana Inka Krenek ("Hier darf ich Frau sein - Hier bin ich Mann. Die weibliche und die männliche Weisheit"). Christa Müller ist gleichzeitig die Schirmherrin des Vereins und Jana Inka Krenek wurde zur Vereinsvorsitzenden gewählt. Beide Autorinnen und Volkswirtinnen setzen sich in ihren Büchern für die gleiche Idee ein: Entlohnung der Kindererziehung. Die Vereinsgründung wurde gemeinsam mit vielen Freunden und Gleichgesinnten in Bad Mergentheim verwirklicht.
 
Wir sind für alle Anregungen, Komentare und Ideen offen und würden uns freuen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. S
penden und neue Ideen sind uns willkommen. Gerne würden wir Sie als Mitglied begrüßen...

Das Team




Die Gründungsmitglieder: Jana Inka Krenek, Schirmherrin Christa Müller, Renate Wäsche, Anna Seus, Anne Wendnagel, Herbert Alexander Gebhardt, Angelika Hochadel, Roswitha Smid, Detlef Settelmeier und Anna Fuer-Bernat.