Eltern-Akademie

 

In einer angenehmen Atmosphäre begegnen Eltern einander, um sich auszutauschen und an Vorträgen rund um die Kindererziehung und Familie teil zu nehmen. Kinder sind uns willkommen und dürfen mitgebracht werden.

Unsere Kindheit prägt uns ein Leben lang und entscheidet über die spätere Lebensgestaltung, Erfolg oder Misserfolg. Eltern wollen das Beste für Ihr Kind, doch was ist das Beste? Streng sein oder liebevoll nachgeben? Grenzen setzen oder teilhabenlassen? Grenzen setzen oder Verständnis zeigen? Muss ein Nein reichen oder sollen wir alles erklären? Was ist also die richtige Erziehung?

Die Kinder von heute kommen hoch begabt auf die Welt und ihre Gefühle sind weitgehend ausgebildet, doch durch unsere traditionelle und durchaus 'gutgemeinte' Erziehung gehen viele Begabungen und Fähigkeiten leider wieder verloren.

Warum ist es so? Wie können wir unsere Kinder wirklich fördern? Das vermitteln wir in unserer Eltern-Akademie. Hier geht es um eine völlig andere Art der Erziehung, die auf den Erkenntnissen der Neurobiologie aufbaut: Den geeigneten Rahmen schaffen, das Sinnvolle mit dem Notwendigen verbinden und den Kindern die volle Entfaltung ihrer Fähigkeiten ermöglichen, das ist unser Ziel. Doch wie funktioniert es in der alltäglichen Praxis?

 

Die Wurzeln der Gewalt sind NICHT unbekannt:

 

 

Jedes Kind ist hoch begabt:
http://www.youtube.com/watch?v=3kfYHarExbw&sns=em

 

Wollen wir tanzen oder lernen...?
http://www.tollabox.de/blog/detailansicht/article/tanzen-oder-lernen/?awesm=entdecke.tollabox.de_tanzen

 

Achtsamer Umgang mit Kleinkindern
Regenbogenkreis Matthias Langwasser und Randi Hausmann
http://www.youtube.com/watch?v=UGt_hJ1fRRQ

Randi Ann Hausmann: "Unter meinem Herzen"
Für eine natürliche und bewusste Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit
http://www.regenbogenkreis.de/shop/buecher-und-dvds/unter-meinem-herzen-broschuere.html

 

 

 

Vorträge:

 

"Kindererziehung völlig anders"
Jana Inka Krenk, Choach und Kinder-Coach, Autorin des Programms "Leichter Lernen für Kinder",  Mutter und Tagesmutter

Wenn Kinder trotzen, weinen und uns Kummer bereiten, dann läuft in der Kindererziehung etwas schief. Es gibt einfache Mittel, die unseren Kindern helfen zu kooperieren. Auf das eigene Herz hören und Kinder erfolgreich in das Erwachsensein führen, ist oft einfacher, als man denkt. Und dennoch gibt es so vieles zu beachten. Glücklich und erfolgreich sollen unsere Kinder sein, doch was können dafür die Eltern tun?

 

 

"Pränatale Vorbereitung auf das Kind"
Jana Inka Krenk, Choach und Kinder-Coach, Autorin des Programms "Leichter Lernen für Kinder", Mutter und Tagesmutter

Eltern haben manchmal ihre eigenen ungelösten Themen und Traumen, die sie an Ihre Kinder oft unbewusst weitergeben. Bereits in der Zeugung übernimmt das Kind die neuronalen Netzwerke der Vorfahren, daher ist es wichtig, sich auf die Schwangerschaft etwa ein Jahr vorher vorzubereiten. Spätestens jedoch in der Schwangerschaft sollten Eltern ihre Neurobiologie optimieren, um dem Kind einen guten Start ins Leben zu emöglichen.

 

 

"Gesund durch das Jahr"
Angelika Hochadel, Heilpraktikerin, alternative Heilmethoden

Wie schützen wir die Gesundheit unserer Kinder und auch die eigene bei jeder Wetterlage? Wie können wir aufkeimenden Krankheiten mit natürlichen Heilmitteln vorbeugen? Es gibt eine ganze Reihe an natürlichen Maßnahmen und Möglichkeiten, die wir schnell erlernen und preiswert anwenden können. 

 

 

"Sicherheit rund ums Kind"
Detlef Settelmeier, ehemaliges Mitglied im DIN-Normen-Ausschuss für die Spielplatzgeräresicherheit


Warum Kordeln an der Kinderkleidung lebensgefährlich sein können, warum Fahradhelme auf Spielplätzen nichts verloren haben und wann Kinderkleidung aus Kunststofffasern zu einer Lebensbedrohung werden kann. Diese
Informationen sind nicht nur für Eltern elementar wichtig.

 

 

"Aufmerksamkeitsdefizit und Zappelphilipp"
Angelika Hochadel, Heilpraktikerin, alternative Heilmethoden

Immer mehr Kinder leiden an innerer und äußerer Unruhe und geraten dadurch oft in Schwierigkeiten mit der Schule. Auch für die Eltern wird die Kindererziehung schwierig, die Freunde des Kindes ziehen sich zurück und das Familienleben leidet oft erheblich darunter. Wie können wir unsere Kinder auf natürliche Weise ins Gleichgewicht bringen und ihnen helfen, mehr Ruhe zu gewinnen? Es gibt natürliche Mittel, die sehr hilfreich sind und die auch unproblematisch und ohne Nebenwirkungen angewendet werden können.